4. März 2017

Podiumsdiskussion Mercedes-Benz Bremen

Auf Einladung des Betriebsrats und der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Daimler AG–Mercedes Benz Werk Bremen fand am Vormittag des 2. März 2017 die Jugendversammlung mit gut 300 Mitarbeiter*innen im Bürgerzentrum Vahr mit Vertreterinnen der im Bundestag vertretenen Parteien statt. Themen waren die Ausbildung, Arbeit 4.0 und die Rente.

Die Parteienvertreterinnen wurden zu ihrer Position in den Themenbereichen gefragt und die jungen Auszubildenden befragten sie direkt. Es waren spannende Fragen, die die jungen Menschen stellten. Man spürte, wo ihnen der Schuh drückt. Auch über die angesetzten drei Stunden hinaus, hätten die Auszubildenden noch viele Fragen stellen wollen. Birgit Menz sprach für DIE LINKE als Bundestagsabgeordnete.