30. März 2017

DIE LINKE im Plenum

Der Bundestag wird sich am Freitag, dem 31.03.2017, unter anderem mit einem Entschließungsantrag der Fraktion DIE LINKE zu der Unterrichtung der Bundesregierung zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 beschäftigen.

Mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie propagiert die Bundesregierung ein politisches "Weiter so", das dem Transformationsanspruch der Agenda 2030 und der Verantwortung deutscher Politik für globale Klima-, Ressourcen- & Umweltungerechtigkeit widerspricht. Sie verkennt den enormen Handlungsbedarf, korrigiert zentrale Widersprüche ihrer Politik nicht und setzt in zentralen Fragen wie Sozial- und Umweltstandards in globalen Lieferketten weiter auf Freiwilligkeit, statt verbindliche Regeln zu schaffen.

Den Entschließungsantrag - Drucksache Nr. 18/11767 - finden Sie hier.

Unsere Pressemitteilung dazu und zu den weiteren parlamentarischen Initiativen der laufenden Sitzungswoche können Sie nachlesen unter https://www.linksfraktion.de/parlament/parlamentarische-initiativen/

Zum Video meiner Rede: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016: Mehr Schein als Sein