Bürger*innen-Sprechstunde

In den sitzungsfreien Wochen des Jahres, biete ich in meinem Bremer Büro regelmäßige Sprechstunden für Sie an. Die nächsten Termine erfahren Sie hier.

 
 
 
 
 
 

UNSERE FRAKTIONSMAGAZINE

Clara Nr. 40 Sommer 2016
Klar Nr. 38 2016

Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Mit der Konstituierung des 19. Deutschen Bundestages endete mein Mandat und damit auch meine Zeit im politischen Berlin. Der Abschied vom Deutschen Bundestag ruft widersprüchliche Gefühle in mir wach.

Gerne hätte ich mich weiter auf bundespolitischer Ebene für den Tier- und Naturschutz sowie für die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele eingesetzt. Zugleich freue ich mich aber auch darauf, wieder mehr Zeit für meine Familie, Freund*innen und für mich zu haben, aber auch für die Bremer Politik. Nein, langweilig wird mir sicher nicht werden.

Ich verlasse den Deutschen Bundestag aber auch deswegen mit einem lachenden Auge, weil ich weiß, dass die Bremer LINKE auch in der 19. Wahlperiode gut im Bundestag vertreten sein und mit Doris Achelwilm nach wie vor eine starke Stimme gegen Armut und Ausgrenzung, für Frieden und Solidarität haben wird.

In der Fraktion, in der Partei und nicht zuletzt in Initiativen und Vereinen habe ich in den vergangenen Jahren viele Menschen kennengelernt, mit denen ich gerne zusammengearbeitet habe. Bei denen möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken.

Von diesen Menschen nehme ich jedoch keinen Abschied, da ich sicher bin, dass wir weiterhin am gleichen gesellschaftlichen Projekt arbeiten und gegen die gleichen Gegner ringen werden.

Deshalb wünsche ich Ihnen vielmehr jede Menge Kraft und Ausdauer für den gemeinsamen Kampf und freue mich auf ein Wiedersehen an unterschiedlichen Orten. Ihre Birgit Menz

News
3. März 2017

Tag des Artenschutzes

Täglich verschwinden Arten unwiderruflich von unserem Planeten. Noch viel mehr Tiere und Pflanzen jedoch sind vom Aussterben bedroht. Die Rote Liste der Weltnaturschutzunion IUCN weist derzeit etwa 24.000 (!) Tiere und Pflanzen auf, die in ihrem Bestehen gefährdet sind. Überfischung, Klimawandel, Wilderei oder auch die industrielle Landwirtschaft... Mehr...

 
20. September 2016

Wirksame Maßnahmen gegen Wilderei und illegalen Wildtierhandel nötig

„Wilderei ist auch Naturzerstörung und vernichtet so die Lebensgrundlagen von Menschen. Deshalb ist der Kampf dagegen essentiell. In ihrer Antwort empört sich die Bundesregierung über die zunehmende Wilderei und ihre Folgen, sieht aber die Wurzel des Problems vorwiegend in Afrika und Asien. Aber nicht zuletzt die Aushebung der Elfenbeinwerkstatt... Mehr...

 
16. September 2016

Nachhaltigkeit als europäische Marke? Darüber sollten wir streiten

Um sich über die Chancen einer Wiederbelebung der europäischen Nachhaltigkeitsstrategie (einen guten Überblick dazu bietet DNR EU-Koordination) zu informieren, reiste der Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung, in dem ich Mitglied bin, nach Brüssel.  Karl Falkenberg, Berater der EU-Kommission in Fragen der... Mehr...

 
9. September 2016 Lars Zwirnmann

Wuppertal Institut feiert 25. Geburtstag: Die AG Umwelt der Bundestagsfraktion DIE LINKE gratuliert.

Anlässlich des 25. Gründungsjahres vom Wuppertal Institut gratuliert die AG Umwelt, Energie und Bau der Bundestagsfraktion DIE LINKE. recht herzlich!  Wir dokumentiere das Glückwunschschreiben:  Lieber Prof. Dr. Uwe Schneidewind, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,   das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie... Mehr...

 

Treffer 28 bis 30 von 83